Neckartenzlingen - Martinskirche

Informationen / Links zu

Neckartenzlingen - Martinskirche

"Neckartenzlinger Ortsgeschichte: 16. Jahrhundert · Martinskirche Anfang. 16. Jh

Der Name Martinskirche verweist auf eine Kirche aus der Merowingerzeit. Martinus, der als römischer Soldat Christ und später Bischof wurde, war für das junge Christentum eine bedeutende Gestalt.
Um 600 könnte hier die erste Kirche erbaut worden sein, als Tunzilo, (d.m. "der Stolze") Oberhaupt der hiesigen alemannischen Siedlung, den christlichen Glauben annahm.
1275 wurde die Martinskirche im Konstanzer Zehntregister erstmals schriftlich erwähnt.
Die romanische Kirche war wohl bereits von einer durchgängigen hohen Wehrmauer umgeben, hinter der die Bewohner in Kriegs- und Unruhezeiten sichere Zuflucht fanden.
Die Zahl 1518 am Kirchturm verweist auf den Bau der spätgotischen Kirche in einer wirtschaftlichen Blütezeit des Dorfes (Weinbau, Steinbrüche). Im 18. Jahrhundert wurde die Kirche im Innern durch drei Emporen vergrößert. 1928 erfolgte eine weitere Umgestaltung.
1969 wurde sie durchgreifend renoviert. Die spätmittelalterliche Baugestalt wurde wieder hergestellt. Die Westempore ist vom Stil der 1960er Jahre geprägt.
Im Inneren der Kirche sehenswerte Ausstattung (Grabmäler, Wandmalerei, Glasfenster).
2007 Beginn der Sanierung der baufälligen denkmalgeschützten Kirchhofmauer."
Quelle: Tafel an der Kirche, gestiftet von: Interessengemeinschaft Neckartenzlinger Ortsgeschichte e.V.

Die Martinskirche von 1518
Erste urkundliche Erwähnung der Kirche 1275.
Baubeginn des heute sichtbaren Gotteshauses nach 1500.
Fertigstellung mit Kirchturm 1518.
Sehenswerte Ausstattung vor allem im Chorraum.
1598 illusionistische Malerei an Chorbogen und Fenstern.
1735 Erneuerung der Kassettendecke.
1963 Farbfenster von Rudolf Yelin für den Chor
Letzte umfassende Restaurierung 1969
Quelle: Website der Kirchgemeinde

Informationen auf www.kirchbau.de

siehe auch: Katalog der Wandmalereien in den Kirchen und Kapellen Baden-Württemberg’s

Alle Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Blick von der empore auf Altar & Chor

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Hl. Martin

Neckartenzlingen - Martinskirche

Maria mit Kind

Konsolen Chorgewölbe

Neckartenzlingen - Martinskirche

Epitaphe im Chor

Neckartenzlingen - Martinskirche

Epitaph im Chor

Neckartenzlingen - Martinskirche

Blick ins Schiff aus dem Chor

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Martinskirche

Neckartenzlingen - Impressum

Martinskirche fotografiert am 30.07.2008
(c) 2012 Foto-Kunst Andreas Keller - Ehrenhalde 14, 70192 Stuttgart
Auf Kirchen-Online veröffentlicht am 14.02.2012

Rücksprung

zur Übersicht "Kirchen und Kapellen in Baden-Württemberg"
































00003197