Wassen - St. Gallus


Wassen - St. Gallus


Blick von Süden auf die Pfarrkirche



Informationen / Links zu

Wassen (Kanton Uri) - Pfarrkirche St. Gallus

"Weltbekannt ist das auf dem Hügel thronende "Chileli von Wassen." Die Zugsreisenden bekommen dank den Kehrtunnels die Kirche aus drei unterschiedlichen Perspektiven zu sehen.
Es lohnt sich auf jeden Fall, das Innere der im Jahre 1735 dem St. Gallus geweihten Dorfkirche in Augenschein zu nehmen. Die drei prunkvollen Barockaltäre des Meisters Johann Jodok Ritz gehören zu dessen besten Arbeiten. "
Quelle: Website der Gemeinde

"Die Kirche ist nach der Eröffnung der Gotthardbahn im Jahr 1882 zu einem Wahrzeichen auf der Fahrt in den Süden und zu einem Fixpunkt in der verwirrenden Linienführung der Eisenbahn geworden. Zu Unrecht kennen viele die Kirche von Wassen nur von aussen. Die von 1965 bis 1968 liebevoll restaurierte Dorfkirche zählt zu den prunkvollsten Barockkirchen der Innerschweiz. Sie wurde von 1734 bis 1742 gebaut und ersetzte eine im 13. Jahrhundert errichtete Kapelle. Sie ist dem heiligen Gallus geweiht - jenem irischen Mönch, der zu Beginn des 7. Jahrhunderts das Kloster St. Gallen gegründet hatte. Und so wie im St. Galler Wappen erinnert auch im Wassner Gemeindewappen der Bär an den Kirchenpatron. Der Legende nach soll der heilige Gallus beim Bau seiner Zelle von einem Bären unterstützt worden sein."
Quelle: MySwitzerland.com

"1734 wurde die Pfarrkirche dem heiligen Gallus geweiht. Betritt man die Kirche, öffnet sich ein festlicher Raum voller Überraschungen, der der Bezeichnung «Chileli» überhaupt nicht gerecht wird. Zur Festlichkeit trägt vor allem der zierliche Stuck bei. Doch der Blick wird sogleich auf die prachtvollen Altäre gelenkt. Sie stellen einen deutlichen Kontrast zu den weissen Wand- und Gewölbeflächen dar. Sie sind Meisterwerke des aus dem Wallis stammenden Altarbauers Jost Ritz. Bemerkenswert ist auch die stilistisch in die Renaissancezeit reichende Kanzel, die wohl aus der alten Pfarrkirche übernommen wurde."
Quelle:
Urner Kirchen- und Kapellenführer „Kein schöner Land für Gottes Kinder“
Hrsg. von Baumann & Fryberg AG CH-6460 Altdorf

Die ausführlichsten Informationen zur Kirche sind zu finden in:
Die Kunstdenkmäler der Schweiz
Oberes Reusstal Ursern
S. (178) 189 - 204
Autor: Thomas Brunner
Erscheinungsdatum: 10.2008
ISBN: 978-3-906131-89-4
Bandnummer: 114
Verlag: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Bislang keine Informationen auf www.kirchbau.de



Alle Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus


Wassen - St. Gallus


Wassen - St. Gallus



Wassen - St. Gallus

Weg vom Dorfplatz hinauf zur Kirche Crucifix auf der linken Wegseite


Wassen - St. Gallus

Crucifix am Weg


Wassen - St. Gallus

Crucifix am Weg - Detail



Wassen - St. Gallus

Friedhofskapelle (l) und Pfarrkirche Westfront / Portal


Westfront: Gemälde in Rundbogennischen


Wassen - St. Gallus

Nordseite & Turm


Wassen - St. Gallus

Südseite


Fh


Friedhof & Friedhofskapelle

Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus

Friedhof auf der Nordseite


Wassen - St. Gallus

Friedhof auf der Nordseite


Wassen - St. Gallus

Friedhof auf der Nordseite


Wassen - St. Gallus

Friedhof auf der Südseite / Sakristei mit Crucifix & Pietà


Wassen - St. Gallus

Crucifix Sakristei Westwand


Wassen - St. Gallus

Pietà (hinter Glas) Sakristei Westwand


Wassen - St. Gallus

Blick aus dem nördl. Friedhof zur Friedhofskapelle



Wassen - St. Gallus

Blick aus dem südl. Friedhof zur Friedhofskapelle


Wassen - St. Gallus

Blick aus dem nördl. Friedhof zur Friedhofskapelle


Wassen - St. Gallus

Aufgang zur Friedhofskapelle


Wassen - St. Gallus

Bekröntes Wappen von Wassen (ein rotgezungter Bär mit geschultertem Rundholz) über dem Eingang zur Friedhofskapelle


Wassen - St. Gallus

Zugang zur Friedhofskapelle



Wassen - St. Gallus

3 Bildtafeln links des Altars


Wassen - St. Gallus

Marienaltar


Wassen - St. Gallus

3 Bildtafeln rechts des Altars


Wassen - St. Gallus

Schmerzensreiche Muttergottes


Wassen - St. Gallus

Antependium - Vanitas-Stilleben Schriftrolle: "Vana omnia / Alles ist Eitelkeit Exd. 64"


Altar - Details


2 x 3 Wandbilder: Szenen aus Jesu' Leben


i1


Innen - Übersicht & Kanzel

Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus

Portal Westfront


Wassen - St. Gallus


Wassen - St. Gallus

Diagonale nach Nordost Kanzel & Linker Seitenaltar


Wassen - St. Gallus

Diagonale nach Südost Rechter Seitenaltar, Taufnische, Beichtstühle


Wassen - St. Gallus

Chorschulterwand links Marienverkündigung - Der Engel


Wassen - St. Gallus

Chorschulterwand rechts Marienverkündigung - Maria


Wassen - St. Gallus

Hl. Antonius


Wassen - St. Gallus

Kanzel


Wassen - St. Gallus

Posaunenengel auf Kanzeldach


Kanzel - Details


i2


Linker Seitenaltar

Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus

Linker Seitenaltar - Rosenkranzaltar


Wassen - St. Gallus

Maria umgeben von 15 Rosenblüten links: Hl. Dominikus, rechts: Hl. Simon Stock


Wassen - St. Gallus

Hl. Dominikus


Wassen - St. Gallus

Rosenkranzmadonna


Wassen - St. Gallus

Rosenkranzmadonna - Detail


Wassen - St. Gallus

Hl. Simon Stock


Wassen - St. Gallus

Hl. Josef mit Jesus Links: Hl. Katharina, rechts: Hl. Barbara


Wassen - St. Gallus

Hl. Katharina


Wassen - St. Gallus

Hl. Josef mit Jesus


Wassen - St. Gallus

Hl. Barbara


Wassen - St. Gallus

Marienmonogramm


i3


Chor & Hochaltar

Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus

Chor linke Seite


Wassen - St. Gallus

Hl. Barbara (um 1520) (über der linken Sakristeitür)


Wassen - St. Gallus

Hochaltar


Wassen - St. Gallus

Chor rechte Seite


Wassen - St. Gallus

Anna selbdritt (frühes 16. Jh.) (über der rechten Sakristeitür)



Wassen - St. Gallus

Hochaltar


Wassen - St. Gallus

Hochaltar - Tabernakel


Wassen - St. Gallus

Hochaltar - Tabernakel


Tabernakel - Details


Hochaltar - Details


i4


Rechter Seitenaltar

Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus

Rechter Seitenaltar


Wassen - St. Gallus

Hl. Karl Borromäus


Wassen - St. Gallus

Johannes der Täufer Links: Hl. Karl Borromäus, rechts: Hl. Franz Xaver


Wassen - St. Gallus

Johannes der Täufer


Wassen - St. Gallus

Hl. Franz Xaver


Wassen - St. Gallus

Hl. Antonius von Padua Links: Hl. Margaretha, rechts: Hl. Maria Magdalena



Wassen - St. Gallus

Joseph-Monogramm



Wassen - St. Gallus

Taufnische


i5


Blick nach Westen · Orgelempore

Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus


Wassen - St. Gallus

Orgelprospekt von Josef Anderhaldens 1739


Orgelempore-Brüstung: 5 Bilder zur Musik


i6


Fresken an der Decke · 12 Apostel · Kreuzwegstationen

Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Wassen - St. Gallus

Apotheose des Hl. Gallus (Decke im Chor)


Wassen - St. Gallus

Hl. Gallus: Heilung der Tochter des Herzogs von Allemannien (Decke Langhaus, Vorchor)


Wassen - St. Gallus

Hl. Gallus segnet die Einwohner einer Stadt (Decke Langhaus, Mittelbild)


Wassen - St. Gallus

Hl. Gallus auf dem Sterbebett (Decke Langhaus, Empore)


Apostelbilder


Kreuzwegstationen



Wassen - Impressum

Pfarrkirche St. Gallus fotografiert am 21.06.2011+ 17.06.2013
© 2013 Foto-Kunst Andreas Keller - Ehrenhalde 14, 70192 Stuttgart
Auf Kirchen-Online veröffentlicht am 24.03.2013 / 29.06.2013



Rücksprung

zur Übersicht "Kirchen und Kapellen in Graubünden und Umgebung"



































00001098


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken