Sedrun - Sontg Vigeli



Sedrun - Sontg Vigeli



Informationen / Links zu

Sedrun - Pfarrkirche Sontg Vigeli (St. Vigilius)

Ausführliche Informationen zur Kirche, den Kunstwerken in der Kirche, Pfarrer und Kapläne, Prozessionen findet man auf der Website der Gemeinde Tujetsch und (in rätromanisch) bei Website Tarcisi Hendry .

Bislang keine Informationen auf www.kirchbau.de

Informationen (Wikipedia) zu Vigilius von Trient



Detaillierte Informationen in

HANS BATZ, Die Kirchen und Kapellen des Kantons Graubünden:
Band 8, Seite 70 - 74

sowie
ERWIN POESCHEL, Die Kunstdenkmäler des Kantons Graubünden:
Band V · Birkhäuser Verlag Basel 1943
Scan zum Download (pdf) der entsprechenden Seiten 152 - 165
mit freundlicher Genehmigung des heutigen Rechteinhabers
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK, Bern

Die Fotografen der Abbildungen in Band V



Das Buch "Kirchen und Kapellen von Tujetsch"

(Baselgias e capluttas da Tujetsch)
erschienen 1983; bearbeitet und ergänzt
Text: Tarcisi Hendry; Fotos: Ervin Cathomas

wird vom Verfasser zum Download angeboten und beschreibt folgende Kapellen & Kirchen:

1 Kapelle St. Nikolaus und St.Sebastian in Tschamut
2 Kirche in Selva
3 Kapelle St. Brigitte in S. Brida
4 St. Sebastian in Giuv
5 Kirche St. Jakob und St. Christophorus in Rueras
6 Kapelle von Zarcuns
7 St. Anna in Camischolas
8 Pfarrkirche St. Vigilius in Sedrun
9 Judenkapellchen in Sedrun
10 Kapelle St. Josef in Bugnei
11 Kapelle St. Antonius in Surrein
12 St. Lucius in Cavorgia

Ausführlicher in der rätoromanischen Fassung



Alle Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli

Kreuz zur Erinnerung an die Kriegstoten


Sedrun - Sontg Vigeli

Sakristeitür



Sedrun - Sontg Vigeli

Hl. Georg mit dem Drachen Gemälde auf der Turm-Nordseite


Sedrun - Sontg Vigeli

Hl. Georg mit dem Drachen



Informationen zu den Bildern

Als ersten Abschnitt sehen Sie Bilder der Vorhalle und der Totenkapelle sowie einen "Rundgang" durch die Kirche. Danach folgen Einzeldarstellungen der Kanzel, der Altäre etc.
Wichtige Abschnitte werden jeweils mit einem Grundriss eingeleitet.


Sedrun - Sontg Vigeli

Vorhalle & Totenkapelle


Sedrun - Sontg Vigeli

Crucifix, umgeben von Hll. Dominik (l) und Katharina von Siena (r)


Figurengruppe in der Vorhalle



Sedrun - Sontg Vigeli

Hl. Antonius von Padua


Sedrun - Sontg Vigeli

Abendmahl in der Totenkapelle


Sedrun - Sontg Vigeli

Gekreuzigter in der Totenkapelle


Sedrun - Sontg Vigeli

Gekreuzigter - Detail



Sedrun - Sontg Vigeli

Vorhalle - Pforte zur Kirche


Sedrun - Sontg Vigeli

Vorhalle - Pforte zur Kirche Detail: obere zwei Ornamentfelder


Sedrun - Sontg Vigeli

Vorhalle - Pforte zur Kirche Detail: Türe ("für den alltäglichen Zugang...")



Informationen zu den Bildern

Rundgang durch die Kirche: Blick zum Chor, Schiff links, Nordkapelle und Seitenaltar links, Chor mit Hochaltar, Seitenaltar rechts, Südkapelle, Taufnische, Empore, Orgel.


Sedrun - Sontg Vigeli

Grundriß Sedrun


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli

Kanzel


Sedrun - Sontg Vigeli

Nordkapelle


Sedrun - Sontg Vigeli

Linker Seitenaltar


Sedrun - Sontg Vigeli

Leuchter an Chor-Balustrade links


Sedrun - Sontg Vigeli

Chorgestühl / Chor links


Sedrun - Sontg Vigeli

Hochaltar


Sedrun - Sontg Vigeli

Chorgestühl / Chor rechts


Sedrun - Sontg Vigeli

Leuchter an Chor-Balustrade rechts


Sedrun - Sontg Vigeli

Rechter Seitenaltar


Sedrun - Sontg Vigeli

Südkapelle


Sedrun - Sontg Vigeli

Beichtstuhl / Taufnische


Sedrun - Sontg Vigeli

Blick nach Westen, zur Empore


Sedrun - Sontg Vigeli

Orgel



Informationen zur Orgel

der Firma Metzler Dietikon/ZH von 1957, opus 287 mit 2 Manualen, Pedal, 21 klingende Register.

Windladen:
Schleifwindladen aus Eichenholz.
Traktur: Rein mechanisch, Registratur elektrisch.
Aufstellung: Hauptwerk in der Mitte, darunter das schwellbare Brustwerk, Pedal zu beiden Seiten.
Gehäuse: Aus Tannenholz.
Spieltisch: Eiche fourniert, innen Nussbaum. Stellung: in das Orgelgehäuse eingebaut, 2 Klaviaturen à 56 Tasten, Pedal 30 Tasten, doppelt geschweift.


Orgel-Disposition

Hauptwerk (C - g 3) Brustwerk (C - g 3) Pedalwerk (C - f 1)
1. Gemshorn 8 ′
2. Octave 8 ′
3. Prinzipal 4 ′
4. Hohlflöte 4 ′
5. Mixtur 4fach 1 1/3 ′
6. Octave 2 ′
7. Trompete 8 ′
1. Gedeckt 8 ′
2. Salicional 8 ′
3. Prinzipal 4 ′
4. Rohrflöte 4 ′
5. Flöte 2 ′
6. Nasard 2 2/3 ′
7. Terz 1 3/5 ′
8. Zimbel 3fach 1/2 ′
9. Schalmei 8 ′
1. Subbass 16 ′
2. Gedecktbass 16 ′
3. Octave 8 ′
4. Gedeckt (Verl. aus Gedeckt 16′) 8 ′
5. Choralbass (Verl. aus Octave 8′) 4 '

Kopplungen:
-
Brustwerk + Hauptwerk
- Pedal + Hauptwerk als Register und Tritte
- Pedal + Brustwerk

Spielhilfen:
1 Handregistratur, 1 freie Kombination zum Einschalten mit Hand und Fuss.
Tutti zudem auch als Tritt in Wechselwirkung.
Einzelabsteller für Zungen.



Sedrun - Sontg Vigeli

Kanzel


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli

Kanzel-Crucifix


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli

Kanzelkrone - Christusmonogramm in Strahlensonne



Informationen zu den Bildern

Die Pfarrkirche ist dem Hl. Vigilius von Trient geweiht. Patrozinium am 26. Juni, zufällig (Fügung ?) an dem Tag, an dem ich die Kirche fotografierte. Aus Anlaß des Patroziniums war seine Statue in der Kirche (vor dem Chor) aufgestellt.


Sedrun - Sontg Vigeli

Hl. Vigilius


Sedrun - Sontg Vigeli

Hl. Vigilius



Sedrun - Sontg Vigeli

Nordkapelle


Sedrun - Sontg Vigeli

Rosenkranzaltar


Sedrun - Sontg Vigeli

Antependium


Sedrun - Sontg Vigeli

Antependium Detail - Marienmonogramm


Sedrun - Sontg Vigeli

Maria mit Jesuskind im Rosenkranzaltar


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli




Maria im Rosenkranz

Bewegt man die Maus über die einzelnen Rosenkranzbilder oben werden die Inhalte erläutert (PopUp).
Die Diashow verläuft nach der Ordnung der Bilder: [1] oben links nach rechts. [2] unten rechts nach oben und zur Mitte. [3] unten links nach oben und zur Mitte.



Sedrun - Sontg Vigeli

Medaillons im Gebälk oben


Sedrun - Sontg Vigeli

Engel in Altarkrone



Sedrun - Sontg Vigeli

Linker Seitenaltar (Evangelienseite)


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli

Antependium


Sedrun - Sontg Vigeli



Sedrun - Sontg Vigeli

Altarkrone



Sedrun - Sontg Vigeli

Altarkrone mit Monogramm Maria



Chor mit Hochaltar, Stuckdecke, Chorgestühl, Reliquienschreine


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli

Sakristeitüre


Engel & Reliquienschreine auf Chorgestühl



Sedrun - Sontg Vigeli


Sedrun - Sontg Vigeli

Hochaltar


Altar Engel & Antependium


Sedrun - Sontg Vigeli

Antependium - Detail: Hl. Vigilius



Tabernakel mit Abendmahl & Passions-Szenen


Sedrun - Sontg Vigeli

Tabernakel-Krone - Der Auferstandene


Sedrun - Sontg Vigeli

Tabernakel-Krone - Der Auferstandene, Detail



Sedrun - Sontg Vigeli

Hochaltar - linker Altarteil


Hochaltar - linker Altarteil Reliquienschrein


Sedrun - Sontg Vigeli

Hochaltar - linker Altarteil Altarkrone



Hochaltar - Zentrum



Sedrun - Sontg Vigeli

Hochaltar - rechter Altarteil


Hochaltar - rechter Altarteil Reliquienschrein


Sedrun - Sontg Vigeli

Hochaltar - rechter Altarteil Altarkrone



Sedrun - Sontg Vigeli

Hochaltar Mitte - Altarkrone


Hochaltar Mitte - Altarkrone Details



Sedrun - Sontg Vigeli

Rechter Seitenaltar


Sedrun - Sontg Vigeli

Rechter Seitenaltar


Sedrun - Sontg Vigeli

Antependium


Sedrun - Sontg Vigeli

Altarbild: hl. Sebastian, hl. Placidus, hl. Jakobus und hl. Karl Borromäus


Sedrun - Sontg Vigeli

Altarbild: hl. Sebastian, hl. Placidus, hl. Jakobus und hl. Karl Borromäus


Sedrun - Sontg Vigeli

Herz-Jesu-Statue auf dem rechten Seitenaltar


Rechter Seitenaltar


Sedrun - Sontg Vigeli

Rechter Seitenaltar - Altarkrone


Rechter Seitenaltar - Altarkrone


Sedrun - Sontg Vigeli

Rechter Seitenaltar - Altarkrone Christusmonogramm



Sedrun - Sontg Vigeli

Südkapelle


Sedrun - Sontg Vigeli

Altar Südkapelle - Antependium, darüber Apostelgruppe


Sedrun - Sontg Vigeli

Altar Südkapelle - Antependium


Sedrun - Sontg Vigeli

Altar Südkapelle - Predella Christus und 11 Apostel


Christus und 11 Apostel


Christus und 11 Apostel


Sedrun - Sontg Vigeli

Altar des hl. Grabes


Sedrun - Sontg Vigeli

Linker Flügel : Die hl. Barbara (mit dem Kelch) und die hl. Katharina (mit dem Schwert)


Sedrun - Sontg Vigeli

Im Zentrum Muttergottes mit dem Christkind, links der hl. Sebastian (mit den Pfeilen) und der hl. Vigilius; rechts hl. Brictius Bischof und hl. Lucius (mit Kugel und Stab)


Sedrun - Sontg Vigeli

Rechter Flügel : die hl. Ursula (mit Pfeil) und die hl. Brigitte



Sedrun - Sontg Vigeli


Engeln, hl. Florin und ein Bischof


Sedrun - Sontg Vigeli

Auf dem Altar: Christus-Statue, Ecce Homo


Sedrun - Sontg Vigeli

Christus-Statue, Ecce Homo


Sedrun - Sontg Vigeli

Christus-Statue, Ecce Homo - Detail



Sedrun - Sontg Vigeli

Taufnische


Sedrun - Sontg Vigeli

Taufnische


Sedrun - Sontg Vigeli

Beichtstuhl


Sedrun - Sontg Vigeli

Eingangstüre (Westportal)



Informationen zu den Bildern

Crucifix im Chorbogen - Chorbogen mit Lamm Gottes, Maria und Johannes


Sedrun - Sontg Vigeli

Crucifix im Chorbogen


Sedrun - Sontg Vigeli

Crucifix - Detail


Sedrun - Sontg Vigeli

Crucifix - Detail



Sedrun - Sontg Vigeli

Chorbogen


Sedrun - Sontg Vigeli

Chorbogen links - Muttergottes Siehe, das ist dein Sohn | Siehe, das Lamm Gottes


Sedrun - Sontg Vigeli

Chorbogen rechts - Johannes Siehe, das ist deine Mutter | Der die Sünde der Welt trug


Chorbogen - Details



Kreuzweg



Sedrun - Sontg Vigeli

Grundriß Sedrun


Sedrun - Sontg Vigeli

Chor Helig-Geist-Taube im Strahlenkranz


Sedrun - Sontg Vigeli

Chorbogen Christusmonogramm


Sedrun - Sontg Vigeli

Christusmonogramm


Sedrun - Sontg Vigeli

Schiff vorne: Christi Auferstehung


Sedrun - Sontg Vigeli

Christi Auferstehung


Sedrun - Sontg Vigeli

Schiff Mitte Der hl. Geist kommt über die Jünger


Sedrun - Sontg Vigeli

Der hl. Geist kommt über die Jünger


Sedrun - Sontg Vigeli

Schiff hinten Hl. Vigilius, mit der Pfarrkirche sowie einen Teil des Dorfes Sedrun


Sedrun - Sontg Vigeli

Hl. Vigilius, mit der Pfarrkirche sowie einen Teil des Dorfes Sedrun



Fahnen



Sedrun - Impressum

Pfarrkirche Sontg Vigeli fotografiert am 26.06.2012 + 03.07.2012
(c) 2012 Foto-Kunst Andreas Keller - Ehrenhalde 14, 70192 Stuttgart
Auf Kirchen-Online veröffentlicht am 04.11.2012



Rücksprung

zur Übersicht "Kirchen und Kapellen in Graubünden und Umgebung"



































00001536


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken